Leipzigs Perspektive

ein Bericht von Plaudertasche aus Dresden

Wachsende Stadt bis 2025: Informationsmappe zeigt anhand von Flächennutzungsplan und Landschaftsplan die Perspektiven auf

Die städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ziele der Stadt Leipzig sind im Flächennutzungsplan (FNP) und im Landschaftsplan (LSP) dargestellt. Beide Dokumente liegen jetzt in einer Informationsmappe vor und können seit 22. August, im Neuen Rathaus, Martin-Luther-Ring 4-6, im Zimmer 498 immer Montag und Mittwoch 8 bis 15 Uhr, Dienstag 8 bis 18 Uhr, Donnerstag 8 bis 16 Uhr sowie Freitag 8 bis 12 Uhr erworben werden. Bestellungen sind telefonisch unter 0341 123-4948, per Fax über 0341 123-4840 sowie online unter www.leipzig.de/publikationen-stadtentwicklung möglich.

Die umfangreichen Pläne definieren die Perspektiven für die wachsende Stadt bis 2025. Der Flächennutzungsplan (20 Euro; Versand zzgl. Porto) trifft vor allem Aussagen zum Umfang der Flächen, die für den Wohnungsbau, die soziale Infrastruktur, das Gewerbe, die Nahversorgung und den Verkehr vorgehalten werden müssen. Der Landschaftsplan (25 Euro mit Erläuterungsbericht) ist Leitplan für die Umweltbelange und ökologische Grundlage des FNP.

erstellt am 05.09.2016 um 10:30

ANZEIGE