Beitragsarchiv

Im Beitragsarchiv befinden sich die semiaktuellen S1 Beiträge mit Neuigkeiten aus verschiedenen Bereichen sächsischer Politik und Kultur.

Alle sächsischen Regionen sind hier vertreten. Der Nutzer erhält somit einen guten Überblick über aktuelle Informationen aus den zurückliegenden Tagen. Die Beiträge mit interessanten Inhalten informieren über Neues aus Sachsen. Sowohl in der Rubrik Neues aus Sachsen direkt, als auch im Veranstaltungskalender, „Heute im Osten“. „Heute im Osten“ gibt übersichtlich geordnet in der Tages, Wochen oder Monatsansicht Informationen zu Veranstaltungen in Sachsen. Sowohl in Dresden, Leipzig und Chemnitz aber auch in allen weiteren Regionen zwischen Vogtland und Erzgebirge. Vor allem Dresden hat eine reiche Auswahl historischer Sehenswürdigkeiten, sowohl in Dresdens Innenstadt und im Umfeld der Landeshauptstadt Dresden. Aber auch eine große Anzahl an Veranstaltungen in Dresden finden sich im Veranstaltungskalender „Heute im Osten“ wieder. Im Beitragsarchiv finden sich viele Informationen und aktuelle News zu Dresden, Leipzig und Chemnitz. Neues aus Sachsen wird im Beitragsarchiv aufbewahrt und wächst somit zu einem wertvollen Wissensspeicher über sächsische Tradition, Kultur und dem Alltagsleben im Freistaat. Diese Informationen über Dresden und andere sächsischen Städte und Gemeinden, werden von Sachsen und Besuchern des Freistaates gern zu Rate gezogen wenn sie Informationen bezüglich Sachsens und sächsische Geschichte benötigen.

mehr >

Beiträge, Informationen über Sachsen

Die Leipziger Städtischen Bibliotheken informieren

Leistungsstark und voll im Trend: Bilanz 2016mehr >

Leichter Rückgang bei der Zahl der Studienanfänger

Leichter Rückgang bei der Zahl der Studienanfänger Wissenschaftsministerin Stange: Veränderung im Bereich der normalen Schwankungen 20.036 Frauen und Männer haben im Jahr 2016, laut statistischem Landesamt, ein Studium an einer sächsischen Hochschule aufgenommen (2015: 21.104). Trotz eines leichten Rückgangs im vergleich zu den letzten Jahren, sei die zahl noch immer sehr hoch. Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange: „Ich werte es als...

mehr >

Heimische Lebensmittel auf einen Klick!

Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt eröffnet neues Online-Portal für regionale Lebensmittel. REGIONALES.SACHSEN.DE ist nun online. Die Webseite bietet dem Verbraucher einen praktischen Weg, bewusst und regional Lebensmittel zu kaufen. Es wird auf eine verstärkte Regionalvermarktung gesetzt. „Ich wünsche mir eine rege Nutzung dieses Onlineportals durch die Anbieter regionaler Produkte und eine große Anzahl an Verbraucher-‚Klicks‘....

mehr >

Touristische Vermarktung der gemeinsamen Destination „Dresden Elbland“ gesta...

Touristische Vermarktung der gemeinsamen Destination „Dresden Elbland“ gesta...

Sachsens Landeshauptstadt Dresden und die Region „Sächsisches Elbland“ starten eine Kooperation im Bereich Tourismus. Mit dem neuen Namen "Dresden Elbland" und neuem...

mehr >

Sachsen sucht den Gästeliebling 2017: Das sind die Nominierten

Gäste in Sachsen zufriedener denn je - Bewertung im Netz nach dem Zimmerpreis das wichtigste Buchungskriteriummehr >

Jazztage Dresden

Die Jazztage Dresden werden verlängertmehr >

Kultusministerium wirbt mit Videoclip um ausländische Lehrer

"Bis 2025 scheiden etwa die Hälfte aller Lehrerinnen und Lehrer altersbedingt aus dem sächsischen Schuldienst aus. Deshalb wird der Freistaat Sachsen in den nächsten Jahren zahlreiche gut ausgebildete Lehrkräfte einstellen, die bereit sind, mit Engagement und Leidenschaft Schule in Sachsen zu gestalten.“ so Kultuministerin Brunhilde KurthDarum beschloss...

mehr >

Übersicht zu Deutschkursen für Neuzugewanderte jetzt online

Auf der Internetseite der Stadt Dresden ist ab sofort eine Informationstafel zu Integrations- und Sprachkursen für Neuzugewanderte zu finden. Das Dokument liefert Informationen zu Zeit und Ort besagter Kurse und soll es Menschen die aus dem Ausland nach Dresden kommen erleichtern Fuß zu fassen. Außerdemkönnen Neudresdner erfahren, wen man für Fragen kontaktieren...

mehr >

Mehr Gäste denn je in Sachsen: Aufenthaltsdauer von Touristen sinkt

Die Gästeankünfte in Sachsen sind mit 1,2 Prozent moderat angestiegen. Die Zahl der Übernachtungen pro Tourist jedoch ging zurück. Es gab zwar 0,1 Prozent Übernachtungen mehr als im Jahr 2015, aber knapp 150.000 weniger als im Jahr 2014.Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig und der Geschäftsführer der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen...

mehr >
zurück